Planetbirth

Wagst du es dein Licht zu versprühen?

Unsere Erde ist ein wunderschönes, strahlendes Juwel. Jede  Pflanze, jedes Tier, jeder Tropfen Wasser und jedes Sandkorn sind ein einziges Wunder.

Und du trägst alle diese Wunder in dir.

Mit planetbirth möchte ich dir helfen die Wunder der Schöpfung wieder zu sehen, darüber zu staunen und dich zu erinnern, dass du Teil dieser Schöpfung bist. Du bist mit allem verbunden. Du bist das Wunder. Erlaube dir zu strahlen!


Bevorstehende Veranstaltungen

ThetaHealing Seminare

Basic online Ausbildung an vier aufeinanderfolgenden Abenden, jeweils ab 17 Uhr.

 

Mit der ThetaHealing Technik erlernst du eine Technik, durch die du dich schnell und unkompliziert mit deiner Schöpferkraft verbinden kannst. Sie ist für jeden einfach zu erlernen und du erlebst sofort erstaunliche Veränderungen.

Dich mit deiner Quelle zu verbinden ist dein Geburtsrecht, du brauchst dich nur zu erinnern: )

 

 Erfahre mehr

 

 

Das ThetaHealing Seminar für Fortgeschrittene verleiht dir tieferen Einblicke in die sieben Seinsebenen und wie du mit ihnen kommunizierst.
Du lernst einen Weg kennen, dich schneller mit der siebten Ebene der Existenz zu verbinden.

Seminarbestandteile sind u.a. : vertiefte Glaubensarbeit, Heilerblockaden auflösen, mit Steinen, Pflanzen und Tieren Kontakt aufnehmen, Seelenverträge, ein gebrochenes Herz und eine gebrochene Seele heilen, Traumata aus Schwangerschaft und Geburt lösen, Heilung von Gebäuden und Landschaften, Arbeit auf der Zeitschiene

und vieles mehr.

 Erfahre mehr

 

Wird es dir manchmal zuviel, aber du weißt nicht wie du dich zur Wehr setzen kannst? Kennst du das Gefühl überwältigt und ausgeliefert zu sein? Glaubst du dass andere über dich bestimmen können?

Lass das hinter dir. Geh raus aus der Illusion ein Opfer zu sein. Verabschiede dich von uralten genetischen Programmen, die deine Vorfahren zu Untertanen machten und erkenne wie kraftvoll und mächtig du bist ❤. 

Lerne deine Grenze zu wahren, für dich gerade zu stehen und erkenne deine wahre Größe, deine Macht und deine Kraft. 

 

Die Liebe ist die größte Macht im Universum. 

Du bist ein Geschöpf der Liebe. 

Deine Essenz ist Liebe. 

Du bist unendliches, ewiges, liebevolles Bewusstsein. Erinnere dich daran, triff Entscheidungen aus Liebe zu dir und gestalte dein Leben selbst.

 

An diesem Tag kannst du deine Themen in diesem Bereich gründlich aufzuräumen.

Wir arbeiten online von 10 bis 16 Uhr

Investition: 150,-€

Ich freue mich auf kraftvolle Veränderungen!

 

Seminare - Online - 1 zu 1

online coaching

Möchtest du in deinem Leben etwas verändern und konsequent daran arbeiten? Weißt du nicht genau wie du daran arbeitest? Oder fällt es dir schwer dabei zu bleiben? In dem online Jahreskurs begleite ich dich auf deinem ganz persönlichen Entwicklungsweg, gebe dir Hinweise und Übungen und beantworte deine Fragen. 

 

 

 

Einzelsitzung

Egal welchen Lebensbereich es betrifft: wenn du einem Thema schnell und effektiv auf den Grund gehen möchtest, um eine Veränderung in deinem Leben zu erschaffen, dann ist eine Einzelsitzung der richtige Weg. Indem du deiner Seele näher kommst, wirst du erkennen was dich bisher blockiert hat und damit Ursachen von Misserfolgen, Enttäuschungen oder Krankheit war.

 

 

Seminare

Möchtest du eine Technik erlernen, mit der du dich Tag für Tag ganz selbstverständlich mit deiner Schöpferkraft verbinden kannst? Oder möchtest du wissen wie du dich selbst von  Blockaden befreien kannst und im Einklang mit deiner Seele lebst? Möchtest du mit bedingungsloser Liebe heilen?

Es ist keine Kunst, denn jeder von uns ist immer mit dieser Energie verbunden. In den Seminaren wirst du dich sehr schnell daran erinnern.


was ist die thetafrequenz?

Unser Gehirn arbeitet in fünf verschiedenen Zuständen, die wir durch die Schnelligkeit der Gehirnwellenfrequenz unterscheiden. Im normalen Alltagsbewusstsein nennt man das den Beta-Zustand. Wir können in diesem Zustand klar Denken und kommunizieren.

Sobald wir entspannen wird die Gehirnwellenfrequent etwas langsamer. Das ist zum Beispiel bei einer Meditation mit Visualisierungen der Fall. Im Delta-Zustand befinden wir uns bereits im Tiefschlaf, doch zwischen Alpha und Delta befindet sich noch der Thetazustand.

 

Unser Organismus kennt den Thetazustand aus den Traumphasen des Schlafes (REM-Phase), tiefer Entspannung oder aus kreativen Prozessen. Auch während der Kindheit arbeitet unser Gehirn vorwiegend in der Thetafrequenz. In diesem Zustand ist unser Gehirn besonders lernfähig und unser Organismus bereit Veränderungen aufzunehmen. Außerdem sind wir dichter am Unbewussten, als das mit unserem Alltagsbewusstsein der Fall ist.

Indem wir durch eine einfache Meditation in diesen Thetazustand bewusst gelangen, können wir darin an unserem Unbewussten arbeiten, alte Glaubenssätze und Emotionen lösen und uns selbst neue Gedankenmuster und Gefühle beibringen.

 

was sind Glaubenssätze?

Glaubst du, dass du alles was du denkst auch denken willst?

Was ist wenn dir mal wieder ein Glas umkippt, oder du wie immer zu spät kommst, oder dein Chef seine schlechte Laune schon wieder an dir auslässt? Denkt es dann in dir vielleicht

  • War ja klar, ich bin aber auch ein Schussel!
  • Ich kann einfach nicht pünktlich sein!
  • Na klar, immer auf die Kleinen...(und heißt das, dass du zu den Kleinen gehörst?)

Glaubenssätze sind Gedankenmuster, die du zu irgendeinem Zeitpunkt in deinem Leben angenommen hast. Wenn du ihre Entstehung zurückverfolgst, dann landetest du häufig in deiner Kindheit. Ein großer Teil dieser Glaubenssätze ist dir noch nicht mal bewusst, er lauert in deinem Unterbewusstsein, du würdest gar nicht glauben, dass du das glaubst und doch beeinflussen diese unbewussten Glaubenssätze dein Leben, denn wie du denkst und fühlst ist entscheidend dafür, was du an Ereignissen, Menschen und Materiellem in dein Leben ziehst. Du kannst dir dein Gehirn wie einen Magneten vorstellen, der durch die Gedanken das alles aus dem Universum anzieht. 

 

Die unbewussten Glaubenssätze sind der Grund warum positive Affirmationen manchmal nicht funktionieren. Du kannst dir 100x am Tag sagen: "ich treffe meinen Traumprinz", wenn es tief in dir denkt: " ich bin viel zu hässlich und dick, mich schaut sowieso keiner an", dann wird er lange auf sich warten lassen.

Und genau da setzt man im Thetazustand an, wir "buddeln" nach den tief vergrabenen, unbewussten Glaubenssätzen, lösen sie und lassen uns von der Schöpferkraft neue Impulse, Glaubessätze die jetzt viel besser zu uns passen und uns dienlich sind, beibringen.

 

Wie heilt man Gefühle?

Ist es dir schonmal so gegangen, dass du in einer Situation viel emotionaler reagiert hast, als es von Aussen betrachtet angemessen gewesen wäre? Gibt es Situationen bei denen bei dir ein Programm anspringt und du fühlst dich wieder genauso wie "damals"? Total überfordert, oder ausgeliefert, oder übersehen, allein...

 

Wenn du darüber nachdenkst, dann fällt dir vielleicht ein wann das angefangen hat, aber selbst dann wenn du dein Programm verstanden hast, kannst du es häufig noch nicht ändern, denn es läuft nicht auf der kognitiven Ebene ab, sondern in den Gefühlen.

 

Auf der körperlichen Ebene betrachtet sind deine Gefühle einfach chemische Botenstoffe, die bei bestimmten Schlüsselreizen ausgeschüttet werden. Der Schalter sitzt im Gehirn und dann geht's los, ab durch den ganzen Körper. 

 

Nun ist es so, dass deine Zellen für jedes Hormon, das heißt für jedes Gefühl das du fühlst, andere Rezeptoren ausgebildet haben. Diese Rezeptoren sitzen an den Außenwänden der Zellen und warten dort auf "ihr" Hormon. Allerdings habe wir nicht für alle Gefühle gleich viele Rezeptoren ausgebildet, sondern das ist abhängig von den bisher gemachten Erfahrungen. Das bedeutet, dass jemand der sich als Kind sicher, geborgen und geliebt gefühlt hat, leichter in der Lage dazu ist diese Gefühle in seinem späteren Leben zu erfahren, als jemand der unter ständiger Angst groß geworden ist.

Letzterer hat enorm viele Rezeptoren für Angst ausgebildet und jetzt passiert noch etwas "gemeines": da der Körper auf den ihm bekannten Botenstoff zum Gefühl Angst wartet, kreiert zu guter Letzt noch sein Unterbewusstsein Situationen die es erlauben, dieses Gefühl zu fühlen. So wiederholen sich ängstigende Erfahrungen immer wieder - oder Situationen werden als beängstigend erlebt, die jemand anderes anders erleben würde.

 

Diesen Teufelskreis kann man durch dir Kraft der Liebe unterbrechen. Im Thetazustand sind wir automatisch in einem Bewusstseinszustand, der uns verbindet mit dieser bedingungslosen Liebe, dem Alles-was-Ist, der Schöpferkraft. Wir können durch diese Kraft lernen, wie es sich lebt ohne das Gefühl XY und wir können uns auch ganz neue, bisher nicht gekannte Gefühle beibringen lassen, denn im kindlichen Thetazustand übernimmt unser Körper ganz schnell Informationen. Es kommt also zu Veränderungen bis auf der Zellebene.